Beiträge mit Tag ‘Edelstahl’

Auftrag: SLIC - TU Dresden

Für die Beach­ball­are­na auf dem Gelän­de der TU Dres­den wur­den Beton­bän­ke der Serie SLIC bestellt. Die­se wer­den orts­fest ein­ge­baut und sind mit je sechs Lat­ten 64 x 34 mm Kam­ba­la (FSC) als Holz­auf­la­ge aus­ge­stat­tet.

Betonbank FRAM

Unse­rem neu­en Modell FRAM haben wir den letz­ten Schliff gege­ben. Die­se Beton­bank ist durch eine leich­te Schrä­ge in den Fron­ten ein ech­ter Hin­gu­cker, und gleich­zei­tig strahlt sie Stär­ke und Sta­bi­li­tät aus.

Betonbank PER

Eine leicht und weich erschei­nen­de, höl­zer­ne Sitz­flä­che mit Beton­kern, ein­ge­rahmt von zwei boden­stän­di­gen Kon­struk­tio­nen aus Beton, das ist unse­re Beton­bank PER. Gera­de die­ses dyna­mi­sche Zusam­men­spiel macht die­se Bank zu einer beson­ders moder­nen Sitz­ge­le­gen­heit.

Skaterschutz

Optio­nal kön­nen Sie für alle Model­le einen soge­nann­ten Ska­ter­schutz bestel­len. Pins aus Edel­stahl oder Holz wer­den in regel­mäs­si­gen Abstän­den an den Holz­auf­la­gen ange­bracht und ver­hin­dern so das "grin­den".

Holzauflagen: der warme Kontrast

Unse­re Bän­ke sind seri­en­mä­ßig mit Holz­auf­la­gen aus Kam­ba­la mit dem Quer­schnitt 34 x 34 mm (Serie) oder 64 x 34 mm (Opti­on) aus­ge­stat­tet. Alle Holz­tei­le wer­den geho­belt, mehr­fach